Heiligenbösch
Freizeitheim
Förderverein
Kirche
Lage
Fotos
Kontakte
Links
Web Administrator
Freizeitheim Heiligenbösch

Im Jahre 1950 wurde das ehemalige Versammlungshaus der Kirchengemeinde Leisel erstmalig von einer Jugendgruppe aus Idar zu einer Wochenendfreizeit genutzt. Aus dieser, als einmalige Nutzung geplanten Maßnahme, wurde dann - nach  inzwischen 3 jĂ€hriger reger Nutzung durch Jugendgruppen - 1953 der Gedanke geboren, aus dem â€žĂŒberflĂŒssigen“ GebĂ€ude ein Jugendheim zu machen.

In einem ersten grĂ¶ĂŸeren Bauabschnitt wurde in den Jahren 1953/54 das heutige HauptgebĂ€ude mit 2 SchlafrĂ€umen ausgerĂŒstet, die sanitĂ€ren Einrichtungen verbessert und der Dachstuhl um die Bereiche der heutigen KĂŒche und der Terasse erweitert.Nach stetigen Renovierungen in den folgenden Jahren wurde dann 1968/69 der zweite Bauabschnitt eingeleitet, der dem Jugendheim Heiligenbösch zu seinem heutigen „Aussehen“ verhalf:

Die Errichtung der SchlafhĂŒtten!

Viele dieser Maßnahmen sind in dieser Zeit von ehrenamtlichen Helfern ausgefĂŒhrt worden, die es erst ermöglichten, daß Heiligenbösch zu dem wurde, was es heute ist:
Ein Platz der Abgeschiedenheit, der Besinnung, der Geselligkeit oder .....
Es gibt wohl kaum jemanden in der nĂ€heren und weiteren Umgebung, der mit dem Begriff „Heiligenbösch“ nichts anfangen kann. Kommen auch Sie nach Heiligenbösch und erleben es selbst


Das Ziel des Kirchenkreises Birkenfeld als TrĂ€ger des Heimes war in erster Linie,  möglichst vielen Menschen die Chance zu einem Aufenthalt in Heiligenbösch zu bieten. Deshalb standen betriebswirtschaftliche Aspekte in der Vergangenheit erst an zweiter Stelle, so daß regelmĂ€ĂŸig erhebliche ZuschĂŒsse beigesteuert werden mußten, um Bauerhaltungsmaßnahmen durchfĂŒhren zu können.
Bedingt durch geringer werdende Finanzmittel ist das „Kleinod Heiligenbösch“ in den vergangenen Jahren hĂ€ufiger in die Schußlinie der Kritik geraten - ja es wurden sogar Rufe laut, das Haus zu schließen, um auf diesem Wege dem stĂ€ndigen „ZuschußgeschĂ€ft“ ein Ende zu bereiten!

Um diesen Bestrebungen entgegen zu wirken und damit sicherzustellen, daß auch kĂŒnftige Generationen in Heiligenbösch eine schöne Zeit verleben können, wurde am 25.10.1999 in Heiligenbösch der
Förderverein Heiligenbösch e.V. gegrĂŒndet.
 

[Heiligenbösch] [Freizeitheim] [Förderverein] [Kirche] [Lage] [Fotos] [Kontakte] [Links] [Web Administrator]